604 Vollzeit Jobs in der Region Esslingen und Göppingen

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Fertigungsmeister*in (m/w/d)
RINGHOFFER Verzahnungstechnik GmbH & Co. KG
Kohlberg

Faszination Bewegung – Damit beschäftigen wir uns, das Familienunternehmen RINGHOFFER Verzahnungstechnik in dritter Generation, seit 1957 in der Herstellung von Getriebeteilen. Es fertigen ca. 1750 Mitarbeiter*innen, am Standort Kohlberg in einer Zwei-Schicht-Produktion, die verschiedensten Teile zur Kraftübertragung. Diese werden nach Kundenzeichnung oder Muster gefertigt. Wo man Zahnräder, Zahnstangen und weitere Getriebeteile benötigt? In den unterschiedlichsten Bereichen. Ganz klassisch findet man sie im Maschinen- oder Getriebebau, darüber hinaus benötigt man für die Kraftübertragung Präzisionsteile auch in Aufzügen, OP-Tischen, Druckanlagen, Aktenvernichtern und vielen weiteren Bereichen die wir europaweit ausliefern.Der Name RINGHOFFER gehört in Deutschland zu einem der führenden Hersteller für Verzahnungstechnik. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, ist eines unserer Ziele, konstant neue und qualifizierte Nachwuchskräfte auszubilden und zu akquirieren. In einem mittelständischen Familienunternehmen bieten wir Ihnen ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet und die Chance an einem Veränderungsprozess mitzuwirken. Seien Sie Teil unserer Weiterentwicklung und gestalten Sie die Zukunft unseres Unternehmens mit. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt jemand für das Aufgabengebiet: Fertigungsmeister*in, Fachbereich: Verzahnen.

Meister Elektrotechnik (m/w/d) oder Techniker Elektrotechnik (m/w/d)
Stellenangebote aus der Nürtinger Zeitung / Wendlinger Zeitung
Neckartailfingen

Zweckverband Filderwassserversorgung versorgt seit 120 Jahren mit Wasser u.a. aus eigenem Wasserwerk in Neckartailfingen Städte und Gemeinden im Neckartal und auf den Fildern. Verstärken Sie unser Team im elektrotechnischen Bereich ab sofort als Meister Elektrotechnik (m/w/d) oder Techniker Elektrotechnik (m/w/d) in Vollzeit Ihre Tätigkeiten: • Sie sind für Instandhaltungsarbeiten sowie Störungsbehebung in elektrischen und steuerungstechnischen Anlagen im Mittel- und Niederspannungsbereich verantwortlich • Sie überwachen und veranlassen Wartungen u.a. von Alarm- und, Telefonanlagen, Prozessleitsystem sowie Ersatzstromanlagen • Sie sind Beauftragter für Energiemanagement nach DIN ISO 50001 und führen die entsprechende Dokumentation fort • Sie nehmen am Rufbereitschaftsdienst teil Ihr Profil: • Abgeschlossene Ausbildung als Meister Elektrotechnik oder Techniker im Bereich Elektrotechnik (m/w/d) • Eine Mittelspannungsschaltberechtigung wäre wünschenswert • Sie besitzen Führerschein der Klasse B • Idealerweise haben Sie Erfahrungen in Fernwirk- (Prozessleittechnik) und Netzwerktechnik sowie Mess- und Regeltechnik • Sie arbeiten gerne im Team und sind bereit Verantwortung zu übernehmen Wir bieten abwechslungsreiche Tätigkeiten, Vergütung nach TVöD und einen sicheren Arbeitsplatz, sowie umfassende Sozialleistungen und gezielte Fort- und Weiterbildung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit der Angabe des Eintrittstermins. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen innerhalb der nächsten 3 Wochen per Mail an info@zvfiwa.de. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt. Bei weiteren Fragen steht Ihnen Herr Schimpf telefonisch Tel.: 07022 95190-103 oder per Mail w.schimpf@zvfiwa.de zur Verfügung. Zweckverband FilderwasserversorgungNürtinger Str. 20172666 NeckartailfingenMail info@zvfiwa.de Tel. 07022 95190-0www.filderwasserversorgung.de

Arbeitsgruppenleitung (m/w/d) der Beratungsstelle Sucht und Prävention
Stellenangebote aus der Nürtinger Zeitung / Wendlinger Zeitung
Esslingen am Neckar Kimmichsweiler

Wir haben zum 01.05.2024 eine Stelle als Arbeitsgruppenleitung (m/w/d) der Beratungsstelle Sucht und Prävention Landkreis Esslingen beim Amt für besondere Hilfen am Dienstort Leinfelden-Echterdingen zu besetzen und suchen Sie mit einem abgeschlossenen Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit bzw. Bachelor/Master of Arts – Soziale Arbeit oder einer vergleichbaren Qualifikation (m/w/d) Aufgabenschwerpunkte - Leitung der Standorte Leinfelden-Echterdingen und Kirchheim u. T. in enger Kooperation mit der Sachgebietsleitung der Beratungsstelle - Stellvertretung der Sachgebietsleitung - Delegierte Leitungsaufgaben der Sachgebietsleitung - ambulante Behandlung von suchterkrankten Menschen im Einzel- und Gruppensetting - Beratung und Vermittlung von suchterkrankten und suchtgefährdeten Menschen und deren Angehörigen und Bezugspersonen - konzeptionelle und fachliche Weiterentwicklung der Beratungsstelle - Erstellung von Berichtswesen - Durchführung von Präventionsveranstaltungen - Kooperation mit Selbsthilfegruppen, angrenzenden Diensten und Leistungsträgern Wir erwarten - Freude und Engagement in der Arbeit mit suchtgefährdeten und suchterkrankten Menschen sowie deren Angehörigen und Bezugspersonen - die Bereitschaft zur Teilnahme an Supervision und Weiterbildung - Teamfähigkeit, Flexibilität, hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit - von Vorteil ist Leitungserfahrung oder die Bereitschaft sich in diesem Bereich fortzubilden - wünschenswert ist eine suchttherapeutische Zusatzausbildung (oder vergleichbare Qualifikation) oder die Bereitschaft eine solche zu absolvieren - Fähigkeit und Bereitschaft zur konzeptionellen Arbeit - EDV-Kenntnisse (MS-Office und relevante IT-Fachanwendungen) - eine gültige Fahrerlaubnis (Klasse B) und die Bereitschaft, den eigenen PKW zum Dienstverkehr zu nutzen - Nachweis Immunität gegen Masern (bei Bewerbern Jahrgang 1971 und jünger) Wir bieten - eine unbefristete Beschäftigung in Voll- bzw. Teilzeit mit einem leistungsgerechten Entgelt nach den üblichen tariflichen Bedingungen in der Entgeltgruppe S 17 TVöD für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst - attraktive betriebliche Altersvorsorge (Betriebsrente) bei der KVBW Zusatzversorgung - eine flexible Arbeitszeitgestaltung mit Gleitzeitmöglichkeiten - Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice - interessante und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten - Zugang zu ausgewählten Mitarbeiterangeboten (corporate benefits) - vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements - einen attraktiven Arbeitgeberzuschuss zur Nutzung eines Firmentickets - Förderungsmöglichkeiten der Radmobilität. Vollzeit, unbefristet, S 17 TVöD Kenn-Nr. 3372.001-39/24 Online­bewerbung bis 10.03.2024 Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Janssen unter Telefon 0711 3902-41554 gerne zur Verfügung.www.landkreis-esslingen.de Landkreis Esslingen

1 Filter aktiv