Sachgebietsleitung beim Personal- und Organisationsamt für das Sachgebiet Personalwesen (m/w/d)

Esslingen am Neckar Kimmichsweiler
veröffentlicht

Wir haben zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachgebietsleitung beim Personal- und Organisationsamt für das Sachgebiet Personalwesen am Dienstort Esslingen

zu besetzen und suchen Sie

mit einem abgeschlossenen Studium zum/zur Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) bzw. Bachelor of Arts – Public Management oder einer vergleichbaren Qualifikation (m/w/d)


Vollzeit, unbefristet, A 13 LBesGBW


Kenn-Nr. 111.001-366/22


Online­ Bewerbung bis 27.11.2022


Aufgabenschwerpunkte

- Leitung des Sachgebietes Personalwesen mit 5 Arbeitsgruppen und 32 Mitarbeitenden
- systematische und aktive Weiterentwicklung des Personalmanagements
- Personalbetreuung für die Beamten und Tarifbeschäftigten von der Einstellung über die rechtssichere Vertragsgestaltung bis zum Ausscheiden
- enge Zusammenarbeit mit dem Sachgebiet Ausbildung und Qualifizierung in Angelegenheiten der Personalentwicklung und -bindung.
- Unterstützung und Klärung bei komplexen dienst-, arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen
- Personalkostencontrolling, Stellenplan, Budgetierung und Haushaltswesen
- Stellvertretung des Amtsleiters Personal und Organisation


Wir erwarten

- fundierte Rechtskenntnisse im Beamten-, Tarif-, Arbeitsrecht, im Vertragsrecht und in der Vertragsgestaltung sowie in der operativen Personalarbeit
- einschlägige Berufs- und Führungserfahrung
- Serviceorientierung, Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
- Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen


Wir bieten
- eine Vollzeit- bzw. eine Teilzeitbeschäftigung im Beamtenverhältnis mit einer leistungsgerechten Besoldung bis A 13 LBesGBW bzw. ein vergleichbares Entgelt im Beschäftigungsverhältnis nach den üblichen tariflichen Bedingungen des TVöD
- eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsspielräumen
- flexible Arbeitszeitgestaltung mit Gleitzeitmöglichkeiten
- interessante und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
- vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
- einen attraktiven Arbeitgeberzuschuss zur Nutzung eines Firmentickets
- Förderungsmöglichkeiten der Radmobilität
- Zugang zu ausgewählten Mitarbeiterangeboten (corporate benefits)

Der Landkreis Esslingen betreibt eine aktive Gleichstellungspolitik. Wir sind deshalb besonders an Bewerbungen entsprechend qualifizierter Frauen interessiert.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Raff unter Telefon 0711 3902-42110 gerne zur Verfügung.
www.landkreis-esslingen.de


Landkreis Esslingen

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 73730 Esslingen am Neckar Kimmichsweiler

Arbeitgeber

Stellenangebote aus der Nürtinger Zeitung / Wendlinger Zeitung

Hinweis: Bei dieser Anzeige handelt es sich um eine Stellenanzeige aus der Quelle "Nürtinger Zeitung"

Bitte entnehmen Sie den Ansprechpartner direkt aus der Anzeige.