Leitung* Fachreferat Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie (m/w/d)

Nürtingen
veröffentlicht

Sich in andere hineinversetzen. Und mit allen Fasern verstehen, was das Gegenüber wirklich braucht. Das haben wir raus. Wir müssen unsere Empathie nicht erst anschalten. Sie liegt uns im Blut. Klar: Unser Job kostet Kraft. Manchmal stoßen wir dabei echt an unsere Grenzen. Aber wenn es anstrengend wird, atmen wir durch und packen’s an. Sie auch? Dann bewerben Sie sich als

 

Leitung* Fachreferat Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie (m/w/d)

für unsere Samariterstiftung - Hauptverwaltung

* Bei uns zählt Gespür. Nicht Geschlecht.

 

 

Unbefristet

Beschäftigungsumfang: Vollzeit oder Teilzeit

Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

 

Sie verantworten in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand die strategische Weiterentwicklung des Bereichs Behindertenhilfe/Sozialpsychiatrie besonders in Bezug auf die Umsetzung des BTHGs. Als Leitung des Fachreferats moderieren und koordinieren Sie konzeptionelle Entwicklungsprozesse in enger Verzahnung zwischen unseren Regionen und der Hauptverwaltung. Zudem haben Sie die sozialpolitischen, fachlichen und rechtlichen Entwicklungen im Blick und setzen diese strategisch, planerisch und kommunikativ im Fachbereich um. Sie beraten den Vorstand und vertreten diesen bei Abstimmungen mit den zuständigen Behörden der Stadt- und Landkreise. Bei der Umsetzung fachlicher Konzepte in baulicher Infrastruktur arbeiten Sie eng mit in- und externen Stellen zusammen. In Ihrer Verantwortung liegt die Einführung und Weiterentwicklung von IT-Lösungen im Bereich Behindertenhilfe/Sozialpsychiatrie in enger Zusammenarbeit mit den beteiligten Referaten, Abteilungen und den Verantwortlichen der Regionen.

 

Voraussetzungen

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • ein Studium im Bereich Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Sozialmanagement oder ein vergleichbares Studium erfolgreich abgeschlossen haben,
  • mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im Bereich Behindertenhilfe und/oder Sozialpsychiatrie haben,
  • über sehr gute fachliche Kenntnisse sowie ein aktuelles Wissen im Hinblick der rechtlichen Vorgaben und Verordnungen im Bereich Behindertenhilfe und/oder Sozialpsychiatrie verfügen,
  • Organisations-, Beratungs-, Moderations- und Schulungskompetenz haben,
  • sicher im Umgang mit IT- Systemen sind,
  • eine positive Einstellung gegenüber unserem diakonischen Auftrag mitbringen,
  • über echtes, tiefes Interesse am Menschen verfügen,
  • feine Antennen für Ihr Gegenüber besitzen,
  • den Anderen immer als Ganzes sehen, mit allem, was dazugehört.

 

Sie finden bei uns

  • ein sehr hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten und Raum für Ihre Kreativität
  • eine enge Vernetzung mit den Führungskräften der Samariterstiftung
  • Kollegen*innen, die in Lösungen denken und zusammenarbeiten
  • ein Umfeld, in dem wir offen und frei heraus sagen, wenn uns etwas nicht passt
  • eine Atmosphäre, in der Sie reflektieren und nach vorne denken können
  • eine Vergütung, die der Verantwortung als Stelleninhaber*in entspricht

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Sonstiges
Arbeitsort Schlossweg 1, 72622 Nürtingen

Arbeitgeber

Samariterstiftung

Kontakt für Bewerbung

Frau Lisa Krieg
Personalabteilung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Samariterstiftung