Leitenden Referenten(m/w/d) für den Bereich Kommunikation in Nürtingen

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Samariterstiftung ist mit ihren mehr als 60 Häusern, Einrichtungen und Diensten und 3000 Mitarbeitenden einer der großen und erfahrenen Anbieter sozialer Dienstleistungen in Württemberg. Sie ist Mitglied im Diakonischen Werk der evangelischen Kirche in Württemberg.

 

Für den Bereich Kommunikation in der Hauptverwaltung in Nürtingen suchen wir zum 1.09.2021 eine*n Kollegen*in als

 

Leitenden Referenten(m/w/d) für den Bereich Kommunikation

- in Vollzeit, unbefristet -

Ihre Aufgaben – Das erwartet Sie bei uns

  • Als Leitende*r Referent*in sind Sie verantwortlich für die externe Kommunikation der Samariterstiftung
    • Sie tragen Sorge für eine einheitliche Außenwahrnehmung der Stiftung als emphatische, diakonische und zuverlässige Trägerin der Alten- und Eingliederungshilfe mit einem besonders ausgeprägten zivilgesellschaftlichen Engagement
    • Sie steuern sämtliche Kommunikationsaktivitäten wie Pressearbeit, Social Media sowie Printmedien und vernetzen sich mit wichtigen Multiplikator*innen diakonischer Themen
  • Sie verantworten darüber hinaus die Weiterentwicklung der internen Kommunikation
    • Sie gewährleisten einen transparenten Informationsfluss über die Entwicklung der Stiftung unter den Häusern und beziehen dabei alle Berufsgruppen und die Quartiere mit ein.
  •  Das Referat Kommunikation ist Dienstleister für die Häuser, Einrichtungen und Hauptverwaltung in allen Public Relation Fragen
  • Verantwortliche Führung der Mitarbeiter*innen im Referat mit allen fachlichen und personalen Leitungsaufgaben

 

 

Voraussetzungen

Ihr Profil – Das bringen Sie mit

  • Studium der Kommunikationswissenschaften oder der Publizistik
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Journalistik oder Unternehmenskommunikation
  • fundierte redaktionelle Erfahrung in den Bereichen Tageszeitung, Magazin oder Journal
  • gute Vernetzung in der lokalen und regionalen Presse- und Medienlandschaft
  • Erfahrungen in crossmedialer Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse diakonischer Strukturen sind von Vorteil
  • Führungserfahrung
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit im Umgang unterschiedlichster Zielgruppen und Milieus

 

Unser Versprechen – 100 % Samariterstiftung

Soziale Werte: „Wir helfen Menschen“ – das prägt uns als gesamtes Unternehmen und lässt unseren Arbeitsalltag einzigartig werden.

 

Einarbeitung und Fortbildung: Von Beginn an werden Sie intensiv in Ihren Arbeitsbereich eingearbeitet und fortgebildet.

 

Tarifliche Vergütung: Sie werden gemäß AVR-Wü TVöD einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge (ZVK) vergütet.

 

Sicherheit: Freuen Sie sich auf einen sicheren Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag.

 

Öffentlicher Nahverkehr: Sie erhalten einen monatlichen Zuschuss für Ihr VVS- Jahresabonnement.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Personalwesen, Einkauf und Beschaffung / Sonstiges
Arbeitsort Schlossweg 1, 72622 Nürtingen

Arbeitgeber

Samariterstiftung

Kontakt für Bewerbung

Frau Lisa Krieg
Personalabteilung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Samariterstiftung