Arbeitsgruppenleitung für das Sachgebiet Schwerbehindertenausweise (m/w/d)

Esslingen am Neckar
Stellenangebote aus der Nürtinger Zeitung / Wendlinger Zeitung

Wir haben

zum 15.08.2024 eine Stelle als

 

Arbeitsgruppenleitung für das Sachgebiet Schwerbehindertenausweise


beim Amt für besondere Hilfen am Dienstort Esslingen zu besetzen und suchen Sie

 

einem abgeschlossenen Studium zum/zur Bachelor of Arts – Public Management bzw. Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) oder mit einer abgeschlossenen Ausbildung zum/zur Verwaltungswirt/in und erfolgreich absolvierter Aufstiegsqualifizierung für den gehobenen Verwaltungsdienst (m/w/d)

 

Vollzeit, unbefristet, A 11 LBesGBW bzw. E 10 TVöD

Kenn-Nr. 3321.001-144/24

Onlinebewerbung bis 26.05.2024

 

Aufgabenschwerpunkte

  • Vertretung der Sachgebietsleitung
  • Leitung der Arbeitsgruppe mit 8 Mitarbeitenden
  • Durchführung des Feststellungsverfahrens nach §152 SGB IX für die Feststellung von Behinderungen
  • Antrags- und Widerspruchsprüfung, Akteneinsichten
  • Bearbeitung von Widersprüchen für die Feststellung von Behinderungen und Nachteilsausgleichen
  • Erstellung von Herabsetzungsbescheiden im Nachuntersuchungsverfahren

 

Wir erwarten

  • Bereitschaft von Aneignung fundierter Rechtskenntnisse im Bereich Feststellungsverfahren nach § 152 SGB IX, SchwbAwVO, SGB I, IX, X, JVEG, Versorgungsmedizinische Grundsätze (VG) und Basiswissen über Diagnosen, Erkrankungsarten/-stadien und medizinische Messmethoden 
  • einen souveränen Umgang mit den MS-Office-Produkten und in den Fachverfahren DEVISS und Enaio
  • bürgerfreundlichen und kundenorientiertes Verhalten mit ausgeprägter Hilfsbereitschaft und besonderer Rücksichtnahme auf Belange von Menschen mit Behinderung, Bereitschaft zur Teamarbeit und kostenbewusstes Handeln

 

Wir bieten

  • eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung im Beamtenverhältnis mit einer leistungsgerechten Besoldung bis A 11 LBesGBW bzw. ein vergleichbares Entgelt im Beschäftigungsverhältnis nach den üblichen tariflichen Bedingungen des TVöD in Entgeltgruppe E 10
  • bei Besetzung der Stelle im Beschäftigungsverhältnis nach TVöD: attraktive betriebliche Altersvorsorge (Betriebsrente) bei der KVBW Zusatzversorgung
  • flexible Arbeitszeitgestaltung mit Gleitzeitmöglichkeiten
  • Zugang zu ausgewählten Mitarbeiterangeboten (corporate benefits)
  • interessante und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • einen attraktiven Arbeitgeberzuschuss zur Nutzung eines Firmentickets
  • Förderungsmöglichkeiten der Radmobilität.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen Frau Fischer unter Telefon 0711 3902-42910 oder Frau Schuster unter Telefon 0711 3902-43131 gerne zur Verfügung.


www.landkreis-esslingen.de


Landkreis Esslingen

Arbeitgeber

Stellenangebote aus der Nürtinger Zeitung / Wendlinger Zeitung

Hinweis: Bei dieser Anzeige handelt es sich um eine Stellenanzeige aus der Quelle "Nürtinger Zeitung"

Bitte entnehmen Sie den Ansprechpartner direkt aus der Anzeige.

Arbeitsort

73730 Esslingen am Neckar

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort
73730 Esslingen am Neckar