Amtsleitung (m/w/d)

Esslingen am Neckar
veröffentlicht

Wir haben zum 01.06.2023 eine Stelle als

Amtsleitung

beim Amt für Kommunalaufsicht und ÖPNV am Dienstort Esslingen 


zu besetzen und suchen Sie mit einer Qualifikation als Volljurist mit der Befähigung zum höheren Verwaltungsdienst oder einem abgeschlossenen Studium als Diplom Verwaltungswirt/-in (FH) bzw. Bachelor of Arts – Public Management mit der Befähigung zum gehobenen bzw. höheren Verwaltungsdienst (m/w/d)


Das Amt gehört organisatorisch zum Dezernat Umwelt und Technik. Es ist untere Rechtsaufsichtsbehörde für die Städte und Gemeinden im Landkreis und nimmt die Aufgabenträgerschaft für den öffentlichen Nahverkehr wahr. Zum Amt gehört auch die Geschäftsstelle des Kreiswahlleiters und die Bearbeitung der Anträge auf Verleihung von Orden und Ehrenzeichen.

Aufgabenschwerpunkte
- Leitung des Amts mit zwei Sachgebieten und aktuell 16 Mitarbeitenden
- amtsinterne Grundsatzangelegenheiten
- Vertretung des Amts gegenüber der Öffentlichkeit sowie in Ausschüssen und politischen Gremien
- Zusammenarbeit mit den Stadt- und Gemeindeverwaltungen, insbesondere im Bereich der Finanzwirtschaft und des Satzungsrechts
- Dienstaufsicht über die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister
- Zusammenarbeit mit den anderen Aufgabenträgern im öffentlichen Nahverkehr im Bereich des VVS sowie den Verkehrsunternehmen


Wir erwarten
- ein hohes Maß an Fach- und Führungskompetenz, Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft und Kommunikationsfähigkeiten
- termingerechtes, strukturiertes Arbeiten und kostenbewusstes Handeln
- nach Möglichkeit eine mehrjährige Berufserfahrung in kommunalrechtlichen Angelegenheiten und /oder im Bereich des öffentlichen Nahverkehrs
- Führungserfahrung in der Verwaltung
- organisatorisches Geschick und kostenbewusstes Handeln
- eine gültige Fahrerlaubnis (Klasse B) und die Bereitschaft, den eigenen PKW zum Dienstverkehr zu nutzen


Wir bieten
- eine Vollzeitbeschäftigung im Beamtenverhältnis mit einer leistungsgerechten Besoldung bis A 15 LBesGBW bzw. ein vergleichbares Entgelt im Beschäftigungsverhältnis nach den üblichen tariflichen Bedingungen
- eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsspielräumen
- flexible Arbeitszeitgestaltung mit Gleitzeitmöglichkeiten
- interessante und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
- vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
- einen attraktiven Arbeitgeberzuschuss zur Nutzung eines Firmentickets
- Förderungsmöglichkeiten der Radmobilität.


Vollzeit, unbefristet, A 15 LBesGBW


Der Landkreis Esslingen betreibt eine aktive Gleichstellungspolitik. Wir sind deshalb besonders an Bewerbungen entsprechend qualifizierter Frauen interessiert.


Online­bewerbung bis 02.10.2022


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Kenn-Nr. 46.001-273/22


Für nähere Auskünfte stehen Ihnen Frau Dr. Leuze-Mohr unter Telefon 0711 3902-42400 oder Herr Neckernuß unter Telefon 0711 3902 42040 gerne zur Verfügung.

www.landkreis-esslingen.de


Landkreis Esslingen

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 73730 Esslingen am Neckar

Arbeitgeber

Stellenangebote aus der Nürtinger Zeitung / Wendlinger Zeitung

Hinweis: Bei dieser Anzeige handelt es sich um eine Stellenanzeige aus der Quelle "Nürtinger Zeitung"

Bitte entnehmen Sie den Ansprechpartner direkt aus der Anzeige.